Herr Schmalemann

Es war ein warmer und sonniger Tag im Frühling – recht ungewöhnlich und doch prinzipiell typisch für diese Jahreszeit – als Herr Schmalemann die kleine Bank in der Friedrichstraße betrat, kurz wartete und dann auf den Schalter zuging, an dem eine freundlich zu lächeln vorzugebende Frau Blumlieb ihrer Arbeit nachging, die im Wesentlichen darin bestand,…

Der Pärchen-Abend

Die Eingangstür des Extrablatts ist aus Glas. Alle Wände im Extrablatt sind aus Glas. Alles ist aus Glas. Selbst der Besitzer ist aus Glas, schließlich hat er mal als Wasserglas gearbeitet. Die Freundin wurde von zwei ihrer Freundinnen überredet, einen Pärchenabend zu sechst zu machen und mangels Alternativen gehen wir also Essen. Im Extrablatt, weil…

AE fragt BD

In dieser Ausgabe fragt AE BD. Alle Fragen ohne Gewehr. (Wir schießen nicht.) Wie stehst du zur neuen coolen und hippen SPON-Plattform #bento (nein, nicht japanische Lunchboxen)? Grundsätzlich finde ich es toll, wenn sich neue feshe Plattformen im Internetz bilden und sich an der Humorlandschaft Deutschland auszutoben versuchen. Aus diesem Grund ist bento als gelungener…

VW kündigt Ausrüstervertrag mit Diesel

Wolfsburg. Im Zuge von Dieselgate kommt es nun zu den erwarteten harten Konsequenzen: wie Firmensprecher Autor Eifen erklärte, werde die Volkswagen AG mit sofortiger Wirkung den Ausrüstervertrag mit Textilhersteller Diesel auflösen. Es sei „nicht zu verantworten, unter den herrschenden Bedingungen die langjährige Zusammenarbeit fortzusetzen“, heißt es außerdem in einer Pressemitteilung des Konzerns.

trööt.net

Bei unseren regelmäßigen Recherchen nach empfehlenswerten Seiten im Internet stoßen wir oft auf solche, über die man mal häufiger schmunzeln kann, aber nur selten auf wahrlich prächtige und grandiose Seiten. Heute ist es mal wieder so, dass wir eine Seite gefunden haben, die zu erster Kategorie gehört: trööt.net, eine Seite, gegründet Mitte 2015 von fünf…

Fitness (2)

Der erste Akt der Saga findet sich hier! Der Trainer guckt sich kurz um und ruft dann Matti zu sich: „EY, MURAT. KOMM MA HER.“ Der nackte Gorilla aus der Umkleide gesellt sich zu uns. „Führ den Kleinen mal hier ein bisschen rum. Probetraining und so.“ Matti schaut mich abschätzend an. Ich habe das Gefühl,…

Wieder kein Unwetter

Wer meine Hybris kennt, weiß, dass ich auf Unwetter stehe. Nicht nur ein bisschen, nein, es gibt für mich nichts Schöneres als den prasselnden Regen auf dem Dach, wogende Bäume, zuckende Blitze, das Rütteln des Windes am Fenster und Balkon. Und grade dieser Sommer bot mit seinen schwülwarmen Tagen reichlich Potenzial für so manches stürmische…

Amazon-Rezensionen

Nachdem mein altes eBay nicht mehr so richtig funktionierte (meine Frau hatte es in einem Anfall kaputt gemacht – hätte ich die mal nicht geheiratet…), bestellte ich mir dieses Amazon mitsamt allen Rezensionen, um zu überprüfen, was es so drauf hat. Nach einem ersten Test muss ich sagen: ich bin begeistert![1]

Sätze, die so unnötig sind, dass sie trotzdem gesagt werden

„Wir sind wieder da!“ (Wenn Leute offensichtlich wiederkommen.) „Ach, du bist schon wach?“ „Das ist aber heiß!“ (z.B. bei gekochtem Essen) „Was für ein (scheiß) Wetter heute!“ „Ach, hast du was bestellt?“ (Wenn man ein Paket bekommt.) „Nein, die schicken mir öfters einfach so Sachen.“ (Wenn man die vorherige Frage gestellt bekommt.) „Es regnet ja!“…

15/366

Das neue Spiegel-Online Portal bento.de – weshalb ist dieses tolle, neue Jugendportal denn peinlich? Ein paar Beispiele: der Name „bento“ wird auch für Sushi-Restaurants verwendet – SPON fragt sogar, ob es nicht japanische Lunchboxen seien? Denkt noch mal nach! es gibt Kategorien wie „Netflix & Chill“, „NomNomNom“ und „I ♡ my bike“ „bento ist Szene,…

Tierfilmer

Seit vier Monaten sitzt der Tierfilmer in seinem Versteck im pakistanischen Hochgebirge. Er macht das nicht einfach so. Er wartet auf den seltenen Gebirgsleoparden. So wie der Tierfilmer vor ihm, der, als er nach mehreren Monaten das majestätische Tier erblickte, enttäuscht feststellen musste, dass seine Kamera das raue Klima auf Dauer nicht vertragen hatte. Jetzt…

Straußenreiten

Endlich hatte er sich breitschlagen lassen. Wochenlang – ach was Monatelang! – hatte sie ihm vorgeschwärmt, dass das der neueste Trend wäre, jeder macht das jetzt, muss man gemacht haben im Leben… Auf sein Argument, dass viele dasselbe über einen zu hohen Bankkredit sagen würden, reagierte sie gar nicht. Doch einfach nur um des lieben…

Zahnpflege

Langsam lasse ich Wasser auf den Kopf der Zahnbürste tröpfeln. Anschließend schmiere ich einen kleinen Fleck der Paste mit grünen und blauen Einsprengseln darauf. Ich betrachte interessiert das Ergebnis, bevor ich es mir vorsichtig in den Mund schiebe. Ein angenehm frischer Geschmack durchzieht meine Geschmacksnerven, bevor ich meine Zähne rhythmisch zu putzen beginne.

Augstein und Blome

Heute: Augstein und Blome Ich muss eines zugeben: Ich liebe politische Talkshows. Und meine Lieblingstalkshow heißt Augstein und Blome auf Phoenix. Jetzt wird sich der ein oder andere fragen: Was ist denn ein Phoenix? War das nicht der Truthahn von Albus Dumledore, der alle fünf Minuten abkratzt? Ganz genau, und nach jenem edlen Tier hat sich ein…

Salat

Wenn man bei einer bekannten Online-Enzyklopädie den Begriff „Salat“ nachschlägt, erfährt man, dass mit diesem Begriff das rituelle Gebet im Islam und die oberste Pflicht für alle volljährigen Muslime bezeichnet wird. Dann wundert man sich kurz, denn bisher hat man Salat immer ohne dieses Wissen gegessen und nicht gewusst, dass für Muslime Salat Pflicht ist….

Wie man Seminare überlebt – eine Anleitung

Seminare sind ganz spezielle Angelegenheiten: sie finden ihren eigenen „Flow“, wie der anglizistische Neu-Germanist vielleicht sagen würde (würde er wohl eher nicht), irgendwo zwischen dem Konzept einer Vorlesung und dem des Schulunterrichts. Und trotzdem stimmt das irgendwo auch nicht. Zunächst einmal gibt es verschiedene Wege, wie ein Seminar am Anfang eines Semesters beginnen kann. In…

Horoskop

Liebe Leser, Hobby-Astronom LJ hat für sie eine Woche lang mit seinem Kinderteleskop alle Himmelskörper beobachtet, die die Wolken nicht verdeckt haben und aus seinen Beobachtungen erstaunliche Vorhersagen für die verschiedenen Sternzeichen ableiten können. Wenn Sie also Angst haben, in naher Zukunft von einem Waschbären erschlagen zu werden oder vom Mond zu fallen, sollten Sie…

Fitness (1)

Fitness 1. Ein Akt in 3 Akten (Das ist witzig, weil die Printversion auf Akten gedruckt ist. Vielleicht mal irgendwann. Oder so.) Ich will ins Fitnessstudio, denn heute ist mein Probetraining. Ich bin voll aufgeregt und stopfe mir erst einmal ein Stück Camembert in den Kaffee. Ah, lecker.

Salzstangen

Kürzlich bot sich mir die Gelegenheit, an einer Salzstangenverkostung teilzunehmen. Der Ort war doch eher ungewöhnlich, denn es handelte sich dabei um mein eigenes Zuhause. Nun gut, wird mancher jetzt denken, sowas gibt es ja auch, da bekommt man dann das zu testende Produkt nach Hause geschickt und testet ohne jeden Fremdeinfluss. Wer sich ein…

Wir sind wieder da!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, des Herbstes gülden Gewand erscheint langsam und die Freibadbademeister verfluchen die kommenden Monate. Doch bevor zu viel Trübsal geblasen wird, heißt es die positiven Seiten der kommenden Zeit zu preisen: Endlich regnet es mal wieder tagelang, diese verkackten Wespen und Mücken fallen tot vom Himmel oder verkriechen sich…

Weniger aufregen, verdammt nochmal!

Es war neulich mal wieder so, dass ich – obwohl ich mir große Mühe gebe – den Kontakt zu meinen Mitmenschen nicht mehr vermeiden konnte. Leider ist es ja nun so, dass man, wenn man ein klein wenig gesunden Menschenverstand besitzt, schon zu einer verschwindend geringen Bevölkerungsgruppe in Deutschland gehört, denn der Rest scheint von…

WhatsApp führt Likefunktion ein

Silicon Valley Experten hatten es schon lange vermutet, jetzt macht das soziale Netzwerk Facebook Ernst: Ab dem 1. Juli führt Facebook beim im letzten Jahr aufgekauften Kurznachrichtendienst WhatsApp den bekannten „Like“-Button ein. Eine Unternehmenssprecherin bestätigte entsprechende Gerüchte, die Anfang des Jahres auf diversen Tech-Blogs  aufgetaucht waren.

Hörsaal-Comedy

Es gibt Menschen, die kommen zu spät in die Vorlesung, suchen sich die vollste Sitzreihe aus und entscheiden sich dann, genau in der Mitte Platz nehmen zu wollen. Im folgenden Handgemenge teilen sie nach rechts und links schauend tschuldigung’s und darf-ich-mal’s aus, während sie sich mit einem überschwappenden Kaffee („Au, pass doch auf!“) und einer…

FDP schafft 5%-Hürde doch

Nach aktuellen Erkenntnissen schaffte die FDP (Freie Demokratische Partei) bei der vergangenen Bundestagswahl am 22. September 2013 die berüchtigte 5%-Hürde und ist demnach für den Einzug in den Bundestag qualifiziert. Zu diesem Ergebnis kam eine von trööt.net in Auftrag gegebene Untersuchung,

Das Faultier

Kürzlich saß ich an meinem Schreibtisch, um einen Text über ein Faultier zu verfassen. Doch das wollte mir nicht so recht gelingen. Zum einen haben Faultiere einen nur begrenzt spannenden Tagesablauf, was eine gute Storyentwicklung erschwert, zum anderen lässt sich das Wort „Faultier“ nur schwer zu gutem Wortwitz oder lautmalerischer Lyrik verarbeiten. Als ich begann…

11/366

„Als nächstes kommt das Lied, das den sonntäglichen Kaffetisch zum Beben bringt.“ Sonntag 15:30 auf WDR 2: Marco Schreyl (ja, der ist mittlerweile bei WDR2 gelandet!) mit einer sonderbaren Vorstellung von fetziger Musik.

Red Nose Day – Game of Thrones

Diese Woche widmet sich der Trööt der Woche (alle zwei Wochen) einem Video, das nun schon seit gut einer Woche im Internetz kursiert und somit als veraltet gilt. Wir präsentieren es euch trotzdem, weil uns schlicht nichts besseres eingefallen ist und Hugo Egon Balder seinen angekündigten Block (O-Ton Hugo) nicht veröffentlich hat. Shit happens!

Karneval

„Ob’s warm, ob’s kalt, in jedem Fall viel Narren gibt’s im Karneval!“ Die Nachmittagssonne spiegelt sich in den Fenstern der Wohnhäuser und glitzert dort wie ein Vampir in „Twilight“, während ich durch die Februarkälte zur Bushaltestelle stapfe. Dabei stelle ich fest, dass ich auf’s Klo muss. Im Rewe kaufe ich mir eine Packung Skittles und…

LIVE: DoPa am 24.05.15

Das #DoPamin unter den Fernsehsendungen, der Kirchenbesuch des Privatfernsehens, die Weißbiersause des Spieltags. AE und BD gehen der Frage nach, ob Pinguine fliegen können, was Jörg Wontorra unter seinem Toupet trägt und warum Laura Wontorra unser Herz erobert hat. Definitiv der süßeste Start ins Wochenende! 10:51 Hello Partypeople, Kirschenschwänzer und Frühaufsteher. Hiermit begrüßen wir euch…

Einkaufen gehen – eine Sozialstudie

Dieser Beitrag als HörversionDownload Hörversion (MP3) Gelegentlich wird der Mensch mit den Begrenztheiten seiner Existenz (in Fachkreisen die sinnkonstitutiven Unverfügbarkeiten genannt) konfrontiert. Auch wenn man versucht, sie zu ignorieren oder zu verdrängen, schieben sich die Grenzen der menschlichen Existenz immer wieder in den Vordergrund. In meinem konkreten Fall bedeutet das: Ich habe Hunger.

Typologie der Assis Folge 2: Der Ruhrpottassi

Ein Blick in den Fernseher oder eine Fahrt mit der S-Bahn genügt um zu wissen: Der gemeine Vollassi ist im Mainstream angekommen. Aber gibt es eigentlich Unterschiede zwischen den Assipopulationen Deutschlands? Und wenn ja, wie erkenne ich sie? Unsere Typologie der Assis bringt Licht ins Dunkel. Heute: Der Ruhrpottassi Der Ruhrpottassi ist einer der ältesten und originärsten…

LIVE: TrööTicker GNTM

20:00 Es ist angerichtet. Der TrööTicker mit allen Facts zum fashionistischen Großereignis, zum philosophischen Contest für Minderbemittelte, zum Mikadospiel für Bekloppte. Der Laufsteg ist geputzt, die Kleider sind sortiert und Wolle Joop hat die Sonnenbrille auf. Kann also losgehen. „Wo ist der Bruce?“, fragt Heidi. „Ohne Bruce können wir nicht loslegen.“ Thomas: „Ähm, du Heidi….

Shoppen

Es ist wieder soweit. Der alljährliche Shoppingtrip steht an. Ich habe keine Lust, aber irgendwann sollte man die eigene Garderobe vielleicht um ein paar Kleidungsstücke ergänzen und Altes entsorgen. Nach dem Prinzip „Konsum ist geil“ kann man so regionale Läden unterstützen und für das Wirtschaftswachstum unseres Landes sorgen… Wem mache ich eigentlich was vor? Ich…

Warum eigentlich „trööt“?

Dass es sich beim „Club der dichtenden Toten“ um eine doch recht billige Verdrehung des Titels eines Filmklassikers handelt, ist den über 40-jährigen wohl schon aufgefallen, aber was soll eigentlich dieses „trööt“ bedeuten? Weil uns diese Frage noch nie gestellt wurde, beantworten wir sie einfach mal. Das „trööt“ ist sozusagen die Quintessenz unseres humoristischen Werkes, das…

Gewerkschaft deutscher Schiffschaukelbremser kündigt Streik an

Die Gewerkschaft deutscher Schiffschaukelbremser (GdSSB) hat für die kommende Woche ihre Beschäftigten aufgerufen, nicht am regulären Arbeitsbetrieb teilzunehmen. Das gab GdSSB-Präsident Klaus Wesekzy am Sonntag auf einer eilig einberufenen Pressekonferenz in Frankfurt bekannt. Nach dem Ausstand der Lokführer wolle man „auch mal den Wagen anhalten“. Schon seit Jahren kämpfe die Gewerkschaft für eine bessere Stellung…

Johann König bei Katrin Bauerfeind

Heute: Katrin Bauerfeind interviewt Johann König Journalistin, Moderatorin, Schauspielerin und Buchautorin Katrin Bauerfeind (Beschreibung ihres Wikipedia-Artikels) bittet Spaßkanone Johann König zum Interview und heraus kommt dabei ein halbstündiges Werk, das König in seiner privaten Art abseits der Bühnenfigur zeigt und ein ausführliches Bild seines humoristischen Werdegangs, die Arbeit mit Kindern und den Menschen hinter der…

Hybris

Ich liege im Bett und lass die Gedanken schweifen. Sie streifen die Bettdecke, sie streifen den Nachttisch. Wer liegt dort in der finsteren Ecke? Das bin ich. Und um mich herum die Welt. Die Gedanken wandern aus dem Zimmer heraus, zu den anderen Bewohnern des Hauses. Sie saugen die Stille auf, sie hören das sanfte…

1. April künftig am 1. Mai!

Der 1. April wird künftig am 1. Mai stattfinden. Das gab der Verband deutscher Dampfplauderer (VdD) heute auf einer außerordentlichen Pressekonferenz bekannt und sorgte damit für einen Paukenschlag in der Komikerszene. Die Vorsitzenden Sigmar Gabriel (bekannt aus Kabarett und Satire) und Peter Neururer (Fußballtrainer diverser Amateurvereine) wiesen auf die besondere Bedeutung des 1. Mai als…

Borussia Dortmund wegen Verdachts auf Versicherungsbetrug angezeigt

Bundesligist Borussia Dormund sieht sich dem Verdacht des Versicherungsbetrugs ausgesetzt. Das teilte die auf den Bermudas ansässige Catlin Group Ltd. heute in einer Stellungnahme mit. „Wir gehen derzeit davon aus, dass der BVB die aktuelle Saison bewusst unter Wert gespielt hat, um von unserer Ausfall-Versicherung zu profitieren“, so ein sichtlich erboster Unternehmenssprecher. Zuvor war bekannt…

Wortschatz kann gut sein

Wenn man viele Wörter kennt, ist das gut. Das müssen nicht nur gute Wörter sein. Manchmal ist auch …dings… gut. Da ist es dann auch gut, wenn man zuhause ein gutes Wörterdings hat, wo man nachgucken kann. Eventuell hat man auch ein Buch mit Bildern, wo gute Leute Gutes drin tun. Echt gut, dass man…

5/366

Michael Frontzeck als Trainer einstellen. „Michael Frontzeck hat als neuer Cheftrainer unser volles Vertrauen, die Mannschaft zum Klassenerhalt zu führen. Es geht in den verbleibenden Spielen ausschließlich um das Ziel, dass Hannover 96 in der Bundesliga bleibt“, erklärt 96-Präsident Martin Kind. Was mit Frontzeck passieren würde, wenn Angela Merkel Verantwortung träge, wissen wir wohl alle.

3/366

Profi-Journalismus: BILD: In Ihrer Maskerade haben Sie ziemliche Ähnlichkeit mit Frauenschwarm Paul Jahnke… Guido Cantz: Ich bin eben der Bachelor von Verstehen Sie Spaß…?! Eine gewisse Ähnlichkeit ist da, aber Zufall. Mein Maskenbilder von der Oper Bonn macht das wirklich sensationell. Anderthalb Stunden hat die Verwandlung gedauert. Jedes einzelne Barthaar wurde mit Liebe aufgeklebt

Falsch beschenkt

Hat man der Freundin ein falsches Geschenk gemacht, dann ist die Freundin verbittert. Und hat man eine verbitterte Freundin, dann hat man auch gleich was anderes: Viel Freizeit. Vielleicht war die Packung mit Fußballstickern das falsche Geschenk, aber die hat  gar nicht das zweite Geschenk aufgemacht. Da war doch das passende Sammelalbum drin…

Das Ende der Seite

Du hast es geschafft! Nach tausenden News, Livetickern und Podcasts bist du, lieber Leser/Tröötliebhaber/geiler Handytyp, tatsächlich am Ende dieser bombastisch-phänomenalen Hausseite des Clubs der dichtenden Toten angekommen. Glückwunsch! Du bist einer von gerade mal zehn Personen auf diesem Planeten, die diese Meisterleistung vollbracht haben und wahrscheinlich sogar leseaktiver als unsere gesamten Autoren. Zusammen! Denn mal…